Archiv des Autors: Uwe Voss

Mit 4 Bussen zu Angela Merkel nach Kiel

Kreis Segeberg – Mit gleich 4 Bussen fahren  die CDU und die Senioren Union am Mittwoch, 18. April zur Auftaktveranstaltung für die heiße Wahlkampfphase mit Angela Merkel und Jost de Jager  nach Kiel. Auch Nichtmitglieder sind  herzlich eingeladen kostenlos mitzufahren. Für die  200 Bus-Gäste aus dem Kreis Segeberg sind zusammenhängende Sitzplätze organisiert.  In der Sparkassenarena (Ostseehalle) wird ein buntes Programm geboten. Im Rahmenprogramm ist „ABBA Fever“ live und Rundfunkmoderator Carsten Köthe dabei.

 Im Wahlkreis von Volker Dornquast hat die Senioren Union Henstedt-Ulzburg einen Bus organisiert. Die Teilnehmer werden  ab 14.45 Uhr in Henstedt-Ulzburg  an 6 Haltepunkten eingesammelt. Anmeldungen und Informationen bei  Harald Milanese, T. 04193 950167

Gleich 3 Busse starten als „Bernstein Express“ aus dem Wahlkreis von Dr. Axel Bernstein zu dem Superspektakel.

Der Bus vom  CDU Ortsverband  Klein Rönnau und der SeniorenUnion Bad Segeberg startet um 16 Uhr in Bad Segeberg am ZOB und hält dann um ca. 16.10 Uhr in Klein Rönnau auf dem Parkplatz am Haus Rönnau. Anmeldungen und Informationen bei:  Bürgermeister Dietrich Herms, T.  04551 84740 und  bei Brunhilde Kelch, T. 04551 – 1419

Für 2 Busse sind noch Anmeldungen in der CDU-Kreisgeschäftsstelle (Tel: 04551/9082277, Email: info@cdu-segeberg.de)  möglich:

Veröffentlicht unter Allgemein |

Angelika Hahn-Fricke ist neue Vorsitzende der Kreis Frauen Union

(vlnr.) Annelore Seyer (Beisitzerin), Annette Glage (stellvertretende Vorsitzende), Katja Rathje Hoffmann MdL (Landesvorsitzende der Frauen Union), Angelika Hahn-Fricke (Vorsitzende) und Susanne Strehl (Beisitzerin).

Leezen – Auf  der alle zwei Jahre stattfindenden Jahreshauptversammlung der Frauen Union im Kreis Segeberg wurde Angelika Hahn-Fricke (53) im Hotel Teegen zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie erhielt 10 Ja-Stimmen, 1 Nein und 1 Enthaltung. Die neue Chefin  ist Kreistagsabgeordnete und CDU Ortsvorsitzende in Weddelbrook. Die  langjährige FU-Kreisvorsitzende Ingrid Helmrich war nicht zur Wiederwahl angetreten.

Katja Rathje-Hoffman, die Landesvorsitzende der Frauen Union Schleswig-Holsteins, zeigte sich hochzufrieden mit der Wahl. „Ich kenne Angelika Hahn-Fricke aus der gemeinsamen Arbeit im Segeberger Kreistag und dem  Landesvorstand der Frauen Union. Sie ist hochmotiviert  und wird der Vereinigung  mit ihren Ideen neue Impulse geben“, so Norderstedts Landtagsabgeordnete in einem Kommentar gleich nach der Wahl.

Katja Rathje-Hoffmann dankt Ingrid Helmrich

Ihre Stellvertreterin wurde die Kreistagsabgeordnete Annette Glage aus Boostedt ( 12 Ja / 1 Enthaltung). Susanne Strehl  aus Kisdorf  und Annelore Seyer aus Itzstedt wurden die Beisitzerinnen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Landtagskandidaten hoch motiviert und optimistisch

4 Kandidaten und ein Ziel: Dr. Axel Bernstein MdL, Torsten Geerdts MdL, Katja Rathje-Hoffmann MdL und Staatssekretär Volker Dornquast

Leezen – Gut aufgelegt zeigten  sich die CDU-Kandidaten bei ihrer  gemeinsamen Pressekonferenz im Hotel Teegen. Die letzten Umfragewerte zeigen eine  steigende Tendenz für die Christdemokraten in Schleswig-Holstein.  „Wir wollen alle Kandidaten direkt durchbringen. Wir wollen, dass die CDU mit Abstand stärkste Fraktion werden  wird. Wir wollen, dass Jost de Jager der nächste Ministerpräsident wird“, gab der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann als gemeinsames Wahlziel aus. Es gibt viel zu tun für Kandidaten und Wahlhelfer bis zum 6. Mai.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Die CDU liegt vorne

Zur heute veröffentlichten Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des NDR erklärte der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der CDU SH Jost de Jager:

„Die Umfrage zeigt einen klaren Trend: Die CDU legt zu, für die SPD geht es bergab. Insgesamt gewinnt das bürgerliche Lager an Zustimmung, während Rot-Grün weiter verliert.

In den Kompetenzwerten liegen wir vorn und die Lösung der Zukunftsprobleme trauen die Menschen uns zu. All das spricht dafür:  Wir werden am 6. Mai die mit Abstand stärkste Partei zu werden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Volker Kauder als fachkundiger Besucher im Psychiatrischen Zentrum Rickling

(vorn) CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder MdB (links) im Gespräch mit Dr. Axel Bernstein MdL, (Dahinter vlnr.) Dr. Philipp Murmann MdB, Chefarzt Dr. Hans-Joachim Schwarz, Gero Storjohann MdB und Pastor Rüdiger Gilde.

Rickling – Auf Einladung vom Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann besuchte Volker Kauder am Montag das Psychiatrische Zentrum in Rickling. Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag erwies sich als absoluter Fachmann auf dem Gebiet der Behandlung und Heilung psychisch Kranker. Neben Gero Storjohann begleiteten der Bundestagsabgeordnete   Dr. Philipp Murmann, der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein und Wahlstedts zukünftiger Bürgermeister Matthias Bonse ihren Parteifreund Volker Kauder.

Unter anderem besuchte Kauder die Station für Patienten mit Migrationshintergrund  und sprach mit dem Leiter Dr. Ali Ekber Kaya und seinen Patienten über das  Konzept „Ein Stückchen Heimat in der Fremde“.

Nach dem Gespräch und  einem Rundgang mit dem leitenden Chefarzt  Dr. Hans-Joachim Schwarz versprach Volker Kauder, sich die Neufassung des Psychiatrie-Entgelt-Gesetzes noch einmal genau anzusehen. „In mir sehen Sie einen Anwalt ihrer Interessen“ erklärte der Bundespolitiker zum Abschluss seines Besuches.

Volker Kauder war 5 Jahre lang Vorsitzender der „Aktion psychisch Kranke“, einem erfolgreichen Netzwerk von Politikern und  psychiatrischer Fachwelt.

Veröffentlicht unter Allgemein |